Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Niederlande verlässt Energiechartavertrag wegen Klimakonflikt

Die Niederlande verlassen ein umstrittenes Energieabkommen, weil es gegen das Pariser Klimaabkommen verstößt, sagte Energieminister Rob Jetten während einer Debatte im niederländischen Parlament am Dienstag.

Der 1994 angenommene Vertrag über die Energiecharta bietet einen Rahmen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Energiewirtschaft, hauptsächlich im Bereich der fossilen Brennstoffe. Es wurde jedoch in den letzten Jahren für seine Rechtsstreitigkeiten kritisiert, die es Energieunternehmen ermöglichen könnten, Staaten zu verklagen, und die Auswirkungen, die dies auf die Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels haben könnte.

Dies bedeutet, dass Unternehmen für fossile Brennstoffe rechtliche Schritte einleiten und Schadenersatz gegen die Unterzeichnerstaaten wegen Einkommens- und Investitionsverlusten verlangen können. Vor kurzem wurde Italien verurteilt, dem britischen Ölkonzern Rockhopper 240 Millionen Euro zu zahlen, weil er ihn daran gehindert hatte, vor der Küste nach Öl zu bohren.

Der niederländische Staat sieht sich einer Forderung von RWE in Höhe von 1,4 Milliarden Euro gegenüber, weil er den Ausstieg aus Kohlekraftwerken und eine ähnliche Forderung von Uniper plant. Ein Bündnis von 12 niederländischen grünen Gruppen forderte kürzlich die Regierung auf, auf das Abkommen zu verzichten.

Es ist höchste Zeit, die Interessen der Unternehmen der Gesellschaft unterzuordnen.

Reform

Während einige Anstrengungen unternommen werden, um ECT zu reformieren, sagte Jetten, dass sie nicht weit genug gehen. Der Minister sagte, er hoffe, dass alle EU-Länder das Abkommen gleichzeitig verlassen würden, aber wenn das nicht geschehe, würden die Niederlande es alleine machen. Italien, Polen und Spanien sind bereits ausgeschieden.

Der Austritt aus ECT wird potenzielle Klagen aufgrund einer „Sunset-Klausel“ nicht beenden, die es Energieunternehmen ermöglicht, Investitionen geltend zu machen, die vor bis zu 20 Jahren getätigt wurden. Die Niederlande haben noch kein Datum für ihre Abreise festgelegt, und Jetten hat versprochen, in Kürze weitere Details bekannt zu geben.

Lesen Sie mehr unter DutchNews.nl

Gib den ersten Kommentar ab

Leave a Reply

%d bloggers like this: