Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Jetzt kaufen, später bezahlen Essen ist eine "Schuldenfalle" für kämpfende Familien

Großbritanniens Familien, die von der Krise der Lebenshaltungskosten betroffen sind, werden von Kreditfirmen ins Visier genommen, die „Jetzt kaufen, später bezahlen“ -Angebote für wöchentliche Lebensmittel, Tiernahrung und heiße Getränke anbieten.

Die Käufer werden aufgefordert, ihre Zahlungen für Grundnahrungsmittel und Süßigkeiten zu verteilen, um mit „diesen schwierigen Zeiten“ fertig zu werden. Ein Aktivist sagt: „Unabhängig von Ihrer Kreditwürdigkeit bieten wir Ihnen eine Menge Kredit an, mit dem Sie handeln können.“

Der Sektor steht vor einer neuen Regulierung, aber Wohlfahrtsgruppen warnen davor, dass die neue Form des Kredits „wie ein außer Kontrolle geratener Zug“ ist. Die Produkte bieten in der Regel einen zinslosen Kredit, bei dem das Geld in drei oder vier Runden über einen Monat oder länger bezahlt wird.

Klarna, der größte Akteur im Buy-Now-Pay-Later-Sektor, hat sich auf Partnerschaftsvereinbarungen mit Einzelhändlern konzentriert, die Mode und Haushaltswaren verkaufen, aber einige Betreiber fördern Kredite für Lebensmittel, Fast Food und heiße Getränke.

Eine Untersuchung des britischen Observer hat ergeben:

Das Tech-Finanzunternehmen Zilch im Wert von 1,5 Milliarden Pfund kündigt jetzt einen Kauf an und zahlt später mit dem Isländischen Supermarkt, mit Fertiggerichten, Tiernahrung und kohlensäurehaltigen Getränken im Angebot mit der ersten Zahlung von 25% des Regalpreises und dem verbleibenden Teil zinsfrei für sechs Wochen. Das Unternehmen vermarktet auch nach Hause gelieferte Speisen und Kaffee auf zinslosem Kredit.

Ein Online-Lebensmittelgeschäft namens Flava bietet jetzt Einkäufe an und zahlt später Kredite an Familien, die ohne Kreditauskünfte für Produkte von Kellogg’s Coco Pops bis Pot Noodle kämpfen. Auf seiner Website heißt es: „Hören Sie auf, sich Sorgen darüber zu machen, wie Sie den Lockdown überleben können.“

Clearpay, einer der größten Betreiber für den Kauf jetzt, zahlt später und bewirbt Wodka- und Gin-Einzelhändler und Süßwarengeschäfte online auf seiner Website, wo die Produkte sechs Wochen lang auf zinslosem Guthaben gekauft werden können.

Analyse: Niemand sollte frische Produkte als Lebensmittel auf Kredit kaufen. Es ist eine Einladung zu Schulden und Bankrott.“

Ein Bericht von Bain & Company, einem Beratungsunternehmen, schätzt, dass der Markt in Großbritannien auf der Grundlage von Branchendaten rund 6,4 Milliarden Pfund pro Jahr wert ist und von rund 10 Millionen Käufern genutzt wird.

Das Finanzministerium wird noch in diesem Jahr Vorschläge zur Regulierung des Sektors veröffentlichen, die nicht unter die Verbraucherkreditgesetze fallen, da keine Zinsen auf die Schulden erhoben werden. Einige der Unternehmen erheben Transaktionsgebühren und Strafen für verspätete Zahlungen.

Jeder dritte Käufer, der später zahlt, hat eine Zahlung verpasst oder eine verspätete geleistet, so ein Bericht, der letztes Jahr von der Wohltätigkeitsorganisation Citizens Advice veröffentlicht wurde. Der Bericht ergab, dass Verbrauchern, die die Kreditprodukte nutzten, über ein Jahr hinweg auch 39 Millionen Pfund an Verspätungsgebühren in Rechnung gestellt wurden.

Analyse: Es ist wie ein außer Kontrolle geratener Zug. Sie können 24 Stunden am Tag handeln und leicht den Überblick darüber verlieren, wie viel Sie schulden, und es gibt nicht genug Schutz für Menschen, die sich verschulden.

Das britische Unternehmen Zilch, das sich selbst als „Fintech-Liebling Großbritanniens“ bezeichnet, ist jetzt einer der ersten Einkäufe und bezahlt später Lieferanten, die mit einer Verbraucherkreditgenehmigung der Financial Conduct Authority (FCA) arbeiten, aber wegen der Vermarktung ihres Produkts für Lebensmittel, Getränke und nach Hause gelieferte Lebensmittel untersucht werden.

Zilch hat auf Facebook angekündigt, dass Verbraucher für Domino’s Pizza und Uber Eats „über sechs Wochen zurückzahlen“ können. Sie warb auch damit, dass Verbraucher in vier zinslosen Raten für ihren Kaffee bezahlen können.

Das Unternehmen kündigte letzte Woche den Kauf jetzt an und zahlte später in Island. Zwei große Lachsfilets wurden für eine „Anfangszahlung“ von £ 1,50 vermarktet; eine Schachtel mit 40 Beuteln Winalot Hundefutter wurde für eine „Anfangszahlung“ von £ 2,25 vermarktet, und ein Karton mit 24 Dosen Whites kohlensäurehaltiger Limonade wurde für eine „Anfangszahlung“ von £ 1,75 vermarktet. Der Rest des Regalpreises wird für sechs Wochen bezahlt.

Der Online-Lebensmittelladen Flava hat den Weg für Einkäufe jetzt geebnet, später für Lebensmittel bezahlt und „£ 100 Kredit garantiert“ angeboten. Die Website, die sagt, dass sie eine „Tonne Kredit“ anbietet, sagt: „Wenn Sie in der Vergangenheit mit Krediten zu kämpfen hatten, wird eine unnötige Suche in Ihrer Kreditakte nur weiter schaden, weshalb wir es nicht tun.“

Die Rückzahlungen können für vier Wochen erfolgen und sind zinsfrei. Viele der Flava-Kampagnen beziehen sich auf Produkte mit hohem Zucker- und Fettgehalt. Zu den Sonderangeboten der letzten Woche gehörten eine 2,7 kg schwere Dose Original Choc Nibbles für £ 18.99 und ein Dobsons Cream Soda Mega Lollies Glas für £ 18.

Clearpay fördert auch den Kauf jetzt und bezahlt später für Essen und Trinken. Zu den Auf seiner Website vermarkteten Unternehmen gehören Drink Supermarket, Beerhunter, Bottle Bling, Sweet Shack und Happy Candy UK.

Analyse: Kaufen Sie jetzt, zahlen Sie später kann dazu führen, dass ein Käufer schnell £ 1.000 an Kredit ansammelt, indem er mehrere Kreditgeber verwendet, und es kann dem Verbraucher schaden.

Zilch sagt, dass es eine bessere, erschwinglichere Option für Verbraucher als Kreditkarten bietet und keine Raten für Artikel erlaubt, die weniger als £ 5 kosten. Es bietet seinen Kunden auch an, mit Lastschrift in einer Zahlung zu bezahlen und Cashback zu verdienen.

Das Unternehmen sagte, es habe Sicherheitsvorkehrungen für Kunden getroffen, darunter das Einfrieren zusätzlicher Kosten, wenn eine Teilzahlung nicht geleistet wurde.

Alex Marsh, Direktor von Klarna UK, sagte: „Im Gegensatz zu Kreditkartenanbietern, die seit Jahrzehnten Menschen mit himmelhohen Kreditlimits, Mindestzahlungen und Zinssätzen in Schulden halten, sind unsere BNPL-Produkte zins- und kostenlos und bieten den Verbrauchern einen klaren Rückzahlungsplan.“

Analyse: Jede Kreditkarte oder jeder Kauf jetzt, pay later Zeitplan ist schlecht für die Verbraucher, die Verbraucher müssen lernen, mit den Geldern zu leben, die sie haben, und dann Angebote bekommen, die sie in Schulden bringen. Alle Freigeldsysteme müssen reguliert und in ein Gesetz aufgenommen werden, das den Verbrauchern zugute kommt und dass Maßnahmen ergriffen werden können, um Schaden abzuwenden.

Gib den ersten Kommentar ab

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: